LATEST POSTS

Letzte Beiträge

Event more news

8/16/2017

Italien Lookbook Tag 1

Hallöchen liebe Leser, ich dachte mir, dass ich auf meinem Blog absofort ein wenig mehr (zum Thema Mode und Looks) bloggen möchte. Da ich mich momentan in Italien, am wundervollen Gardasee, befinde und dementsprechend viel Zeit mitbringe, denke ich, dass es so gut wie jeden Tag einen neuen Outfit-Post geben wird :).
Also fangen wir mal mit dem ersten Tag an:


Dieses wunderschöne schwarze Chiffon-Kleid mit Floral Muster  im Vintage-Style habe ich von Rosegal zugeschickt bekommen. Derzeit liegt es bei nur $16,95. Das Kleid fühlt sich sehr weich und angenehm und, fällt locker und ist nicht durchsichtig. Daher meiner Meinung nach optimal für den Sommer. Der einzige Nachteil ist, dass ich anfangs einige lose Fäden abschneiden musste. Aber das kann man sicherlich gut verschmerzen bei einem solch hübschen Kleid zu einem so geringen Preis ;).

Falls ihr auf ROSEGAL im Übrigen ab 50 EUR eine Bestellung aufgebt, erhaltet ihr 5 EUR Rabatt mit dem Code: ROSEGALSALE1 

Die Sandalen dagegen habe ich Ital-Design bereits im vorherigen Jahr zugeschickt bekommen. Ich trage sie ziemlich häufig, da sie schick und bequem sind und zudem sehr viele Kombinationsmöglichkeiten anbieten. So könnte man sie auch problemlos zu Jeans und Bluse kombinieren wie ich finde. Leider befindet sich dieses Paar nicht mehr im Sortiment von Ital-Design, aber beim Herumstöbern habe ich viele andere, ebenfalls sehr schöne Exemplare entdeckt.


Die Frisur wurde übrigens von Mami gesponsort :D Was wäre ich glücklich, wenn ich solche Frisuren alleine hinbekäme und ich weiß, dass viele Beauty-Bloggerinnen und TouTuberinnen so etwas ziemlich gut drauf haben. Ich dagegen habe mich, was Frisuren angeht, leider schon immer ziemlich unbeholfen angestellt. Ich fand jedoch, dass diese Frisur den Look noch einmal abgerundet hat und da ich meist mit offenen Haaren aus dem Haus gehe, war diese Flechtfrisur mal eine nette Abwechslung.


Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit den Onlineshops
http://www.rosegal.com und https://www.ital-design.de entstanden. 

4/16/2017

Zurück zu braunen Haaren?


Nach einer weiteren Blog-Pause melde ich mich nun erneut bei euch Lieben zurück. Ich hoffe, ihr genießt die Ostertage mit euren Liebsten, wenn auch das Frühlingswetter nicht wie gewünscht mitspielt.

Auch in diesem Post dreht sich der Inhalt um meine Haare. Vorab: Meine Haare sind derzeit immernoch blond und diejenigen die konstant meine YouTube Videos verfolgen, werden an der Stelle auch nicht sonderlich überrascht sein. Auf dem Bild, das ihr hier sehen könnt, trage ich lediglich mal wieder eine Perücke. - jedoch eine täuschend echte, wie ich persönlich finde.
So konnte ich vor einigen Wochen meine Familie, sowie meinen Freund etwas vernatzen und die Reaktionen fielen sehr unterschiedlich aus.
Für mich steht fest, dass ich braune Haare sehr gerne mag und was würde ich nicht alles für Haare tun, die dieser Perücke von http://www.evahair.com ähneln.

Dennoch bleibe ich bis auf nicht absehbare Zeit bei meinem blonden Haar, auch wenn dies sehr viele Umständlichkeiten und Geldausgeberei mit sich bringt.
Warum? Das erfahrt ihr, wenn ihr möchtet, in diesem Video:



Ihr werdet ich hiernach sicherlich für verrückt halten, dass ich mir diese Tortur monatlich antue :p.
Aber da bei so hell gefärbtem Haar wie meinem immer so schnell ein dunkler Ansatz zu erkennen ist, muss das leider sein.



Es machte mir aber trotzdem viel Spaß, mich selbst mal wieder als Brünette zu betrachten, nachdem ich jetzt seit 2014 blond und immer ein Stückchen heller geworden bin.
Die synthetische Perücke von EvaHair fühlt sich übrigens qualitativ sehr hochwertig an und ich war insbesondere davon überrascht wie natürlich Ansatz und Spitzen aussehen, denn hier liegen bei vielen synthetischen Perücken Makel vor.

Überlegt ihr auch, demnächst mal wieder eure Haarfarbe zu wechseln oder habt ihr eure Traumhaarfarbe schon längst gefunden?


1/02/2017

Meine rosa Haare!



Dass ich was Haarfarben angeht extrem auf Rosa stehe, hatte ich ja schonmal erwähnt, weshalb ich mir im Jahr 2015 übergangsweise auch pinke Haarfarbe von Directions gekauft habe.
Leider wusch sich diese Farbe, wobei es sich damals um einen rosaroten Pastellton handelte, relativ schnell raus, zurück blieben jedoch leicht goldene Spuren, die meinen Blondton etwas verändert.
Wie sich der ein oder andere schon denken kann (vielleicht auch, weil er/sie meinen YouTube Channel regelmäßig checkt ) handelt es sich bei diesen Fotos nur um eine Perücke, die ich von Everydaywigs gesponsort bekommen habe.
Aber verliebt habe ich mich schon in diesen Farbton und in diese Haapracht, wobei ich sagen muss,dass sie auf Dauer echt schwer am Kopf ist.
Hier ist der Link zu der synthetischen Perücke, die ich auf diesen Bildern trage.
Ich jedenfalls werde wohl noch lange Zeit eine "Rosa-Haare-Liebhaberin" bleiben, auch wenn ich mich diesmal nicht getraut habe, mein Haar zu färben^^.


12/10/2016

Berlin Fotos

Nach dem Motto " Besser spät als nie" möchte ich euch nun noch ein paar Eindrücke aus Berlin und Tanz der Vampire zeigen.
Hatte ich es eigentlich erwähnt, dass ich seit 2008 großer Fan des Musicals "Tanz der Vampire" bin? Falls nicht, dann hole ich das jetzt nach :D. Nachdem ich dieses Musical 2008 zwei mal besucht habe (einmal im Januar in Berlin und das andere mal Ende des Jahres in Oberhausen) reiste ich mit einer Freundin vor einiger Zeit nun ein weiteres mal nach Berlin, hauptsächlich um dieses Musical anzusehen, aber natürlich auch, um etwas in Berlin zu shoppen und zu essen (Ja, denn wenn man mal wieder eine Städtereise in eine City macht, in der es das Hardrock Cafe gibt, muss man das unbedingt ausnutzen :D!) Für mich war es somit das dritte mal, doch nach all den Jahres kam es mir beinahe wie das erste mal vor. Ich muss sagen, dass man 8 Jahre später einige Dinge und Details doch ganz anders aufnimmt und ich war, wie auch nicht anders zu erwarten, wieder einmal absolut begeistert. Die Musik war fesselnd  ( ich konnte immerhin auch jeden Song innerlich mitsingen, da ich die "Tanz der Vampire" CD auch zu Hause habe) und über die gesangliche Leistung der Darsteller brauche ich erst gar nicht zu reden - denn diese war grandios. Ich glaube, wir hatten großes Glück mit unserem "Graf Krolock Darsteller", denn dieser brachte definitiv ein gewaltiges Stimmvolumen mit ;)
Ich gehe übrigens davon aus, dass es für mich damit nicht der letzte Tanz-derVampire-Besuch gewesen sein wird und beim nächsten mal - so habe ich es mir fest vorgenommen - möchte ich unbedingt in der ersten oder zweiten Rehe sitzen:)
Falls es jemanden unter euch interessieren sollte, weise ich darauf hin, dass sich das Musical momentan in München befindet. Gute Karten bekommt man schon für einen Preis von um die 70 EUR pro Karte.



Dieses wundervolle, edle Kleid durfte ich mir übrigens vor einigen Monaten auf - italdesign - aussuchen, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe! Ich habe mich direkt in die Farbe und den Schnitt verguckt, Ich fand einfach, dass es diesem Anlass gerecht wurde, darum habe ich es mit nach Berlin genommen :). Es ist von der Marke Frank Lyman. Leider ist es momentan nicht mehr im Shop erhältlich.

Gerade frage ich mich ernsthaft, weswegen ich auf diesem Foto so genervt schaue, es gab nämlich absolut keinen Anlass dazu :p
Mal wieder mit Alkohol in der Hand, so kennt man mich ja :p (Bitte nicht all zu ernst nehmen :D)

Jetzt mal ein paar Foodporn Eindrücke :D! Vor der Show haben wir uns erstmal im Hardrock Cafe gestärkt. Leider habe ich nur die Hälfte meines Burgers und schätzungsweise 10 Pommes geschafft, da ich mir dummerweise zum Essen einen riesen Smoothie bestellt habe -.-
Nach dem Musical waren wir dann noch im Sony Center essen :)

Und die nächsten Impressionen vom nächsten Tag sind größtenteils aus dem Kadewe.
ACHTUNG! Auch hier folgen wieder einige Köstlichkeiten :)

Ich entschuldige mich dafür, jetzt wahrscheinlich so gut wie jeden von euch hungrig gemacht zu haben :D. Meine Shoppingerrungenschaften könnt ihr im vorherigen Post sehen :).

Und nun zur Frage an euch:
Welches ist euer Lieblingsmusical und welche habt ihr schon gesehen?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...