BREAKING NEWS

7/29/2013

Berlin (21.07.-24.07.) Teil 1

Ich war bei Claudia für einige Tage in Berlin. Wir haben ein tolles Programm für die paar Tage gehabt, u.a. waren wir auf einem Aussichtsturm, im Dungeon (Ja, jetzt auch in Berlin!),im Bonnie Strange Shop, im Nobelclub Felix feiern, auf dem Badeschiff und in der Sola-Bar mit einem fantastischen Ausblick auf die ganze Stadt. Selbstverständlich gibt es viele Fotos für euch:

1. Tag: Restaurant, Aussichtsturm
Da habe ich doch tatsächlich mal probiert, wie Känguru- und Krokodilfleisch schmeckt und ich muss sagen: Richtig normal! Känguru ist ziemlich zäh und erinnert an Wild und Krokodilflosse schmeckt ein wenig wie Hühnchen...Aber nicht schlecht :-D.





2. Tag: Dungeon, Bonnie Strange Shop, Felix
Zunächst fange ich bei einem ziemlich spannenden Erlebnis an, dem Besuch im Berliner Dungeon. 
Für diejenigen unter euch, die damit nichts anfangen können: Das Dungeon ist eine Art Grusel-Attraktion, in welcher die Geschichte von Berlin auf leicht abgedrehte Weise von verkleideten Darstellern erklärt wird. Das Lustige dabei ist, dass die Besucher-ob sie wollen oder nicht- mit in die Geschichte eingebunden werden. Im Gericht musste z.B. eine Frau aus unserer Gruppe auf das Anklage-Podest wegen des Vorwurfs der Hexerei. Claudia und mich hatte man am Anfang auf dem Kiker, wir mussten immer als erstes die neuen Räume betreten und ein Darsteller musste natürlich die ganze Zeit laut unsere Namen vor den anderen sagen :-D.
Gegen Ende wurde es dann richtig schaurig, ich hatte teilweise wirklich Angst, da in einigen Räumen das Licht ausging und man nicht wusste, ob "der Geist der weißen Frau" genau vor uns stehen würde, wenn es wieder angeht. Ganz am Ende waren wir in dem Haus eines Psychopathen und das war sozusagen das Finale. Ward ihr schon einmal in Hamburg oder Berlin dort?

Natürlich wollte ich es mir nicht entgehen lassen, den Shop meines deutschen Lieblings-It-Girls Bonnie Strange in Berlin zu besuchen. Leider war sie selbst an dem Tag nicht da (Was bei über 30 Grad auch verständlich war). "The Shit Shop" bietet wirklich schicke Sachen an. Die Schuhe, die mir sehr gut gefallen haben, waren aber nicht besonders günstig...

Zuhause haben wir uns dann ausgeruht und für den Besuch im Nobelclub Felix (Beim Berliner Adlon) fertig gemacht. Diesen Montag war dort nämlich Ladys Night. Zuvor musste ich unbedingt ein paar Pflicht-Fotos vor dem Brandenburger Tor schießen.

Im Felix gab es Champagner für mehrere 1000€ und immer wenn jemand eine Flasche bestellt hat, gab es einen riesigen Trommelwirbel und ein paar Gogo-Tänzerinnen kamen persönlich mit Wunderkerzen, um diese zu überreichen.

Kommentare :

  1. Du bist schon wirklich eine sehr sehr Hübsche Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Felix sooo ätzend. Ich war 1x da und mir hat es gar nicht gefallen. Irgendwie sind mir da zu viele schmierige Männer und die Frauen machen alle einen auf super schick... was aber nicht heißt, dass du auch so bist!! (: Ist mir nur aufgefallen, als ich dort mal war. Außerdem ist es mir zu überteuert, aber okay :D
    Die Photos von der Aussicht gefallen mir sooo gut! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als wir da waren, war ich geschockt wie leicht sich die Frauen dort von Männern haben antanzen lassen oder selber anfingen...Also da bin ich ja anders, aber jedem das Seine :-D.

      Löschen
    2. Ich fande das Felix sowas von gut. Vielleicht haben wir auch einfach nur eine geile Party dort erwischt :-)

      Löschen
    3. Die Party war bei uns definitiv auch geil, also die Musik fand ich TOP! Das war genau mein Geschmack, nur war es ziemlich voll wegen der Ladys Night...

      Löschen
  3. Langsam wird das mit dem Geld aber echt eigenartig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheiß auf die neidischen Bratzen Larissa. Die wünschen alle sie könnten einen tag mit dir tauschen glaub mir ;)

      Löschen
  4. ich will auch mal wieder nach berlin :o sieht nach super geilen tagen aus die du hattest :) In dieses dungeon muss ich unbedingt,klingt richtig cool,danke für den tipp :*

    AntwortenLöschen
  5. klingt alles sehr cool :)
    ich würde höchstens lammfleisch essen.
    das andere ist mir zu krass, auch wenn's "normal" schmeckt.
    an tag 2 finde ich dein outfit richtig süss :)
    bist du mit dem aufzug gefahren? :0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja, ich musste mal wieder pink tragen :-). Ja, alles was man gespürt hat, war ein leichtes Kribbeln beim fahren :-D.

      Löschen
  6. Da war ich auch überall schon, außer im Dungeon, aber da muss ich das nächste Mal unbedingt hin! Ich liebe Berlin <3

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind der Hammer :) Du siehst super aus

    AntwortenLöschen
  8. Thema Instagram:

    Ist ja schön, wenn man Anhänger hat. Aber man weiß ja eigentlich nie genau, wer hinter den Profilen auch tatsächlich steckt! Daher würde ich auch nie groß Werbung dafür machen wollen, denn heute gibts einfach zu viele "falsche" Leute...

    Aber mach was du willst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber das gleiche ist ja bei Facebook auch...
      Ist allgemein im Internet eine Gefahr, aber darauf habe ich mich seit 2007 eingelassen und mein Entschluss bleibt :-).

      Löschen
  9. Die armen Tiere die du zum Spaß ist :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich hatte Hunger und bin keine Vegetarierin.
      Ich liebe Tiere aber trotzdem.

      Löschen
  10. Ich war noch nie in Berlin, aber definitiv ein Besuch wert :) Echt mutig von dir, dass du Känguru und Krokodil probiert hast.

    AntwortenLöschen
  11. Wui, so toll *.* vorallem das mit den Dungeon wusste ich noch gar nicht - ich muss nun unbedingt mal nach Berlin. Will schon ständig nach London und in das dortige Dungeon, Berlin muss auf jeden Fall auch besucht werden. ^^ Auch wenn ich vor Angst wahscheinlich umfallen würde wenn die "Weiße Frau" plötzlich vor mir steht.

    Schöner und interessanter Bericht. :)

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich tolle Bilder. Also ich würde mich gar nicht trauen Krokodil- oder Kängerufleisch zu essen.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina
    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein paar Schuhe von Bershka gewinnen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Wie immer super hübsche Fotos♥

    Und das mit den Fakes ist ja mal wieder echt arm >_<
    Was haben die davon wenn die dich faken? Dann kommt am Ende wieder du bist mit dem oder dem zusammen :D Dumme hässliche Menschen einfach.

    AntwortenLöschen
  14. oh richtig tolle Bilder. Und mir gefällt total das Kleid, was du zum feiern an hattest.

    Ich glaube ich muss auch mal wieder nach Berlin

    AntwortenLöschen
  15. kleiner tip, dort mal das profilbild anschauen: https://www.facebook.com/profile.php?id=100007762968223

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Berlineindrücke. :) Im Dungeon war ich sogar schon 2 Mal. Fand es echt gut, aber doll gegruselt hatte ich mich nicht.

    Im Felix war ich auch mal wegen eines Events.

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen,
    ich war bereits mal in Berlin und habe dort einiges gesehen. Aber ich würde sehr gerne nochmal hin und den Dungeon von innen besuchen. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen