EMA 2013


Ich wollte euch noch ein paar Fotos von den EMAs zeigen. Ich finde es manchmal ein wenig dreist, dass ich -natürlich größtenteils von anonymen Lesern- immer wieder so unter Druck gesetzt werde, was das Bloggen angeht. Ich bin immerhin in einer Ausbildung, arbeite bis spät nachmittags und in der Berufsschule stehen derzeit viele Klausuren und Tests an. Das alles ist viel viel wichtiger, als alle Fotos am gleichen Tag noch hochzuladen denke ich...
Naja, also ich muss sagen, dass wir eine echt gefährliche Hinfahrt hatten, weil die holländischen Ausschilderungen nicht unbedingt die besten waren... Ebenso hieß "Zimmerservice" in unserem Hotel, dass wir uns zwar Essen bestellen und mitnehmen durften, es aber unten in der Lobby abholen mussten :-D.  Das ist natürlich super praktisch, wenn man mit 2 Händen Getränke, Teller, Besteck und Portemonaie transportieren muss.


16 Kommentare / Kommentar schreiben:

  1. Schöne, sympathische Fotos ♥:)
    Und wetten, das Foto mit Jedward ist gar nicht so schrecklich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Solche Leser die dich unter Druck setzen scheinen wohl selbst ein sehr unspektakuläres Leben zu haben wenn sie von morgens bis abends vor deinem Block hocken.
    Ich finde gut, dass du Prioritäten setzt. Andere Blogger denken ja anscheinend sie werden mal als Fashionbloggerin entdeckt und brauchen nichts Sinnvolles tun :D
    Ich finde du machst alles richtig und bloggst schon immer schnell genug wenn ich mir andere Blogger so anguck.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es immer toll wenn man Stars zufällig trifft, wo man es nicht erwartet ;)
    und ich würde mich nicht trauen in Holland rumzufahren... gerade wegen der Verständnis...einmal da gewesen und ich war froh wieder in deutschland zu sein und die deutsche sprache zu hören (auch wenn sie sich leicht ähnelt). :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dort mit dem Auto herumzufahren, ist teilweise wirklich eine Katastrophe, besonders wenn einfach Straßen gesperrt sind und keine Umleitung angegeben wird...

      Löschen
  4. Lass dich von den anonymen Kommis nicht stressen. Wie du sagst gibt es Prioritäten im Leben und Bilder direkt auf den Blog laden is eben nicht die 1. Prio. Sehr schöne Bilder, scheint echt toll gewesen zu sein. Sowohl das Hotel als auch die EMAs =P

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Fotos und das Frühstück sieht lecker aus, wobei ich die Würstchen und Speck weggelassen hätte das am frühen Morgen wäre nicht so meins.

    Lg <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Bilder total gern! Und auch das Bild mit dem Smiley finde ich sehr süß ;-) Aber ich finde es irgendwie ganz schön traurig, wenn Du das Gefühl hast, Dich vor anderen, teilweise auch noch anonymen Lesern rechtfertigen zu müssen, dass Du noch ein Leben neben dem Blog hast. Das brauchst Du überhaupt nicht zu tun!

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst wieder mal toll aus. Ich würde gerne noch mehr Bilder zu den EMAs sehen. Das interessiert mich irgendwie total! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Die restlichen Bilder sind leider nicht so vorzeigbar, bin auch immer ziemlich selbstkritisch :-D.

      Löschen
  8. Was für kleine Hände du hast :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt hast du dir dann erstmal deine Hand / Hände angeguckt, als du das gelesen hast, oder? :D

      Löschen
  9. Das du trotz der vielen Reisen noch Zeit für die Ausbildung, Schule und zum Lernen hast, Respekt.. Du sagtest ja mal, dass du im Zug oder so lernst..? Wirst du da nicht abgelenkt?
    Ich könnte das glaube ich gar nicht, obwohl ich im Auto auch schon einmal gelernt habe;D

    Mich würde noch interessieren, wie deine Ausbildung ist.. ob es dein Traumjob ist, die positiven und negativen Seiten und wie dein Arbeitstag so gestaltet ist (oft stressig? Viel PC-Arbeit-> Müdigkeit etc.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zum Glück sind meiner Vorgesetzten sehr human was Urlaubsplanungen angeht und die Arbeiten der Schule fielen bisher auch immer ganz praktisch. Also im IC morgens um 6 Uhr lernen, ist eigentlich praktisch, weil alle Leute sehr still sind und ich unter Druck am besten lernen kann :-D.
      Ich muss mal schauen, ob ich darüber einen Artikel schreiben kann :-).

      Löschen
    2. Oha, also so früh morgens kann ich überhaupt nicht lernen :D
      Du machst doch Mediengestalterin, oder?
      Den Gedanke, hatte ich damals auch gehabt, aber die Vorstellungen von der Bildschirmarbeit und meistens Sitzen im Stehen hat mir nicht so gefallen :/
      Das wäre echt toll, wenn du darüber was posten könntest :)

      Löschen
    3. Nein ich mache eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien in einer Bibliothek ;-). Ich sitze in meinem jetzigen Ausbildungsabschnitt viel am PC, aber dennoch ist in der Arbeit Abwechslung, besonders in den verschiedenen Abschnitten :-).

      Löschen