BREAKING NEWS

11/19/2014

Plus size Models: Top oder Flop?

Candice Huffine hat es geschafft. Sie ist in der aktuellen Ausgabe des Pirelli Kalenders zu sehen - und zu bewundern - und das neben internationalen Größen wie Topmodel Adriana Lima. Und sorgt damit für eine Menge Gesprächsstoff zur Zeit. Warum? Sie ist das weltweit erste Plus Size Model, das es jemals in den begehrten Pirelli Kalender geschafft hat und sticht zwischen den ganzen Size 0 Models natürlich jedem Betrachter direkt ins Auge.
In den vergangenen 5 Jahren hat der Trend des Plus Size Modelns sehr an Zuwachs gewonnen und viele Frauen in "Übergrößen" erhalten durch Vorbilder wie Candice plötzlich neues Selbstbewusstsein. Sie lernen, dass euch ihr Körper sehenswert und attraktiv sein kann.
Das alles war sehr lange nicht selbstverständlich und natürlich gilt auch heutzutage noch überwiegend im Modelgeschäft das Motto: "Je dünner, um so besser" - was sich die meisten Models  tatsächlich als  Beispiel nehmen, sich dementsprechend enorm runter hungern, um die Chance, auf bessere Jobs zu bekommen.
Gegen diesen Wahnsinn treten Plus Size Modelle wie Candice Huffine an und ernten viel positives Feedback. Mit ihren Körper können sich mehr Frauen identifizieren und auch viele Männer wird der Anblick von Candice und co. erfreuen, denn Fakt ist, dass nicht alle Männer auf Size 0 stehen.

Meiner Meinung nach kann man die äußere Schönheit eines Menschen nicht anhand seiner Kleidergröße bestimmen, denn es spielen zahlreiche andere Faktoren eine Rolle. Die Augen, das natürliche Lächeln und allgemein seine Ausstrahlung beeinflussen das Erscheinungsbild.
Daher ist eine Diskussion darüber- ganz egal auf welcher "Seite" man steht -welcher Körper nun attraktiver und ansehnlicher ist, absolut überflüssig. Es gibt wunderschöne Frauen, die trotz ein paar Kilos mehr absolut perfekt sind und so manch ein TopModel um vielfaches übertrumpfen. Dazu zähle ich persönlich meine Lieblingssängerin Lana del Rey. Sie hat eine imperfekte Figur, aber steht dazu - und gehört auch heute noch zu den meiner Meinung nach hübschesten Frauen der Welt.

Mir wurde des öfteren vorgeworfen, dass ich ein schlechtes Vorbild wäre, da ich den Mager-Wahn auf meinem Blog verherrlichen würde, weil ich positive Artikel über Victoria Beckham und Fiona Erdmann geschrieben habe. Für mich sind und bleiben beide Frauen sehr attraktive Persönlichkeiten, die ich absolut schätze, jedoch liegt auch das an ihrer gesamten Erscheinung.

Ich habe sowieso kein allgegenwärtiges Schönheitsideal, sondern finde ganz verschiedene Typen von Frauen hübsch, egal ob blond oder brünette, kurvig oder dünn, groß oder klein.
Dagegen finde es immer wieder erschreckend, dass einige Menschen so festgefahren in ihren Ansichten über Äußerlichkeiten sein können und nur bestimmte Haarfarben oder Maße als "schön definieren".

Wie ist eure Meinugn dazu? Was haltet ihr von Plus Size Models?

Kommentare :

  1. Antworten
    1. Was soll sie denn "labern", außer dass sie die Wahrheit sagt? Meine Güte, was ne Aussage.
      Larissa hat vollkommen Recht mit jedem Wort...!

      Freu mich, dass du heute eine so erwachsene Ansicht hast :-)
      Ich hoffe, du willst selbst auch nicht bald wieder eine Diät machen ;-))!

      Löschen
    2. Was soll sie denn "labern", außer dass sie die Wahrheit sagt? Meine Güte, was ne Aussage.
      Larissa hat vollkommen Recht mit jedem Wort...!

      Freu mich, dass du heute eine so erwachsene Ansicht hast :-)
      Ich hoffe, du willst selbst auch nicht bald wieder eine Diät machen ;-))!

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    4. dann hab ich einen guten rat für dich: les mal deine eigenen Blogartikel durch und dann weißt du was ich meine! ;-) na wer ist jetzt dämlich? auf wiedersehen.

      Löschen
    5. Ich versteh überhaupt nicht was Anonym wieder hat aber so etwas kann einem ja langsam Angst machen o.O Ich sag nur immer Mitleid bekommt man geschenkt aber Neid muss man sich verdienen ;)) Also ich finde den post ganz toll geschrieben und stimm dir in allen Punkten zu Lari :) Candice Huffine ist eine sehr hübsche sexy Frau<3

      Löschen
    6. Sorry Bro, aber ich komm nicht drauf :'-D. Eigentlich finde es auch schade, beleidigend werden zu müssen und Worte wie "dämlich" zu benutzen, aber Leute wie du sind schon manchmal echt speziell :-D. Ich würde mich ja gern von dir verabschieden, aber du wirst denke ich sowieso wieder den Weg hier her finden, was ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen kann.

      Löschen
    7. Ich glaube, du hast deinen Kommentar unter einem falschen Artikel abgesandt, das wäre das einzige, was jetzt mehr oder weniger Sinn machen würde :-).

      Löschen
    8. Danke übrigens an die anderen, denen die Konfrontationen mit Dingen, die hier nicht hingehören, ebenfalls auf die Nerven gehen :-*

      Löschen
  2. Hey Larissa, ich finde das ist einer deiner besten Artikel ever ;)
    Vor allem auf Instagram ist das Ausmaß zu erkennen was sogennante Size 0 bewirken kann weil die beine der Mädhen inklusive Gap einfach immer dünner werden :/ Ich finde das gar nicht schön sondern krank.
    Und Candice Huffine ist schon seeehr hübsch aber es gibt noch andere wunderschöne plus size Models .Musste du mal schauen :)
    liebe Grüße Janine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie echt hübsch und ich finde nicht nur magere Frauen attraktiv, aber in die Modewelt gehören keine Plus Size Models und sie werden da auch noch lange etwas "Besonderes" sein, solange eben das Schönheitsideal der dünnen Frau anhält - was sicher noch sehr lang so sein wird, wenn ich die verfettende westliche Welt anschaue. Models müssen gar nicht "realistisch" aussehen, es ist eine "Traumwelt" und da hinein gehören für mich keine typischen Frauen, welche man jeden Tag auf der Straße sieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heißt aber im rückschritt das du "magere"frauen attraktiv findest ?

      ich persönlich finde magere frauen nicht weiblich....schlank ja...mager nein.

      kurven sind weiblich. ..auch an schlanken frauen.

      Löschen
    2. warum gehören da keine plus size models hin deiner meinung nach ?

      Löschen
  4. Plus Size Frauen können auch sexy sein, meine Güte nur weil man etwas mehr hat brauch man sich ja nicht weniger schön finden, jeder ist auf seine art besonders. Tolle Worte Larissa :)

    AntwortenLöschen
  5. Wasch du reden
    Nix eigene meinung
    Chubby sexyer then du, ja
    Ich habe Fertig

    AntwortenLöschen
  6. Top Artikel, wahre Worte Larissa! Da habe Ich nichts mehr hinzu zu fügen :-)

    AntwortenLöschen
  7. schön wahre worte...du kommst sehr sympathisch rüber :)

    AntwortenLöschen
  8. Sry aber ich finde nicht das Mollige/Dicke ins Model Geschäft gehören. Das passt einfach nicht und sieht auch nicht so schön aus. Fakt ist doch es gibt schöne und weniger schöne Menschen und wir können halt nicht alle Victoria Secret Model sein..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich definitiv anders, nur durch Leute wie dir, entsteht doch erst das vorurteil das Dicke nichts im Model Geschäft zu suchen hat. Aber jetzt pass auf: Tatsächlich FAKT ist, das es genug Dicke Frauen gibt die um einiges Schöner sind als viele ihrer dünnen Artgenossen und erst recht schöner als irgendwelche Rippen Mädels.

      Löschen
    2. Dein Ernst deine Mutter? Dein Name sagt ja alles schon :D..Reg dich mal ab oder fühlst du dich angesprochen? Und was du sagst ist kein Fakt sondern deine Meinung und die hab ich halt nicht.
      Ich finde an dicken einfach nichts Schönes, Model mäßiges. Auch wenn sie ein schönes Gesicht haben sollten. Beim Modeln zählt auch der Körper und der muss perfekt sein wenn man beruflich Model sein will. Sonst könnte jeder Model werden..

      Löschen
  9. Plus Size Models finde ich richtig super, Candice hat eine unglaublich tolle Ausstrahlung. :)
    Victoria Beckham und Fiona Erdmann,sind wirklich sehr attraktive Persönlichkeiten, ich mag sie beide sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  10. Du hast einen sehr schönen Blog :). Würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust ;).
    http://darling-nicelife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Artikel :) ich finde plus size Models wunderschön! Aber es ist und bleibt halt einfach Geschmackssache.
    Ich finde es zb. Schöner wenn man einen großen Busen und Kurven hat im Gegensatz zu diesen Laufsteg Models die aussehen wie Jungs :D
    Aber zum Glück gibt es auch Männer die auf weibliche Frauen stehen :)
    Ich war früher super Dünn und als ich zugenommen hatte wurde mir erst mal bewusst wie verkorkst die Gesellschaft ist also jetzt auf das "Schönheitsideal" bezogen.
    Inzwischen scheiße ich aber darauf ich möchte so sein wie ich bin und das heißt nicht das ich zu faul für Sport bin oder den ganzen Tag fresse ;)

    Ps: ich finde nicht das du den Magerwahn mit deinem Blog unterstützt ,weiß gar nicht wie diese "Anonymen" Menschen darauf kommen.

    Mach weiter so ich find dich toll!

    Liebe grüße,
    Sarah

    Sarahherbertz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Ja, für mich gibt es kein einheitliches Schönheitsideal, es kommt immer auf den Menschen an sich an und vor allem, wie dieser sich am wohlsten fühlt ;-).

      Löschen
  12. Alter, hier werden schon schlanke Frauen wie Lana del Rey und Candice Swanepoel als "imperfekt" aufgeführt.. hallo?! Das sind schlanke Frauen - total schlank!!!
    In was für einer Gesellschaft leben wir in der DAS schon nicht mehr als perfekt schlank zählt?
    Für mich heißt "etwas mehr auf den Rippen" dass der Bauch nicht flach ist und man ein bisschen in den speck greifen kann an den beinen und am po. Nehmen wir zb mal Kate Winslet oder die wunderbare Rachel Weisz.

    Wenn wir denken unser ultraschlankes Schönheitsideal sei absolut sollten wir uns auf der Welt nur mal ein bisschen genauer umschauen (nein unser Europa ist nicht der Nabel der Welt) und vll auch mal ein bisschen in der Geschichte.
    Ein arabisches Sprichwort besagt : "Eine Frau ist erst dann schön, wenn dein Daumen im Flesch ihres Unterarmes versinkt!"
    Absolut schlank zu sein ist evolutionär auch ein großer Nachteil. Wer sich nicht mit Evoltionsbiologie auskennt dem sei an dieser Stelle erklärt: Schönheit hat einen praktischen Nutzen. Schön ist, was gut ist. Ein symmetrisches Gesicht zb besagt, dass die Gene wenige fehler haben. Volles Haar und makellose Haut sprechen für einen guten Gesundheitszustand. Wer abgemagert ist sieht hingegen eher krank aus.
    Und wer denkt die Gleichung Schlank= Gesund sei korrekt der sollte sich mal genauer informieren. Die höchste Lebenserwartung haben Leute mit einem BMI am oberen normalgewicht, leichtem Übergewicht.
    Und auch den Damen die glauben alle kerle stünden auf dünne rate ich mal, sich die toprankings der Pornoseiten anzuschauen ;-) Da werdet ihr sehen, was wirklich bei kerlen ankommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du verdrehst da etwas, Candice ist ein schönes, gefragtes Model, aber gerade deswegen, weil sie NICHT schlank ist, sondern eine weibliche, kurvigere Figur hat...Und eine SCHLANKE, nicht dürre Figur wie die meisten Models zu haben,MIT den ganz selbstverständlichen, weiblichen Kurven ist ein Zeichen von Gesundheit, ausgewogener Ernährung und Fitness, also verdrehe bitte nicht die Tatsachen.
      Oh naja, was du sagst kann ich aus eigener Erfahrung nicht so ganz bestätigen, denn ich bin das Gegenteil von dem, was in ähm "Pornoheften" als attraktiv gewertet wird und komme, so möchte ich mal sagen, trotzdem gut beim anderen Geschlecht an, ich denke, weil meine Gesamterscheinung stimmig ist und Geschmäcker der Männer verschieden sind ;-).

      Löschen
    2. Ivh habe dank meines Natuwissenschaftlichen Studiums in dem Bereich fundiertes Hintergrundwissen und verdrehe bei diesem Thema keine Fakten ;-)
      Candice wiegt bei 1,76m nur 54 kg... das kannst du ml beim bmi-rechner eingeben und der wrid dir sagen:Untergewicht.
      Zumal sie grade noch viel trainiert und muskeln bekanntlich schwerer sind als fett. Der gesunde Körper braucht eine gewissen Fettanteil. Und der ist offensichtlich bei diesem Bmi nicht mehr gegeben.
      Wenn du dich bei diesem Thema mal wirklich informieren willst setze dich doch mal in Medizin- oder Biovorlesungen.
      Das schöne an Naturwissenschaftlichen Erkenntnissen ist ja, dass sie wahr sind- egal ob man dran glauben will oder nicht.
      Und wenn du so gut bei Männern ankommst, warum bist du dann single? Scheinbar kommst du nicht bei den Männern an die dir gefallen ;-)


      Löschen
    3. Ja, in der Tat war ich lange Zeit in jemanden verliebt, der mir zu Unrecht Hoffnung gemacht hat. Aber ich denke, so eine Enttäuschung haben die meisten unter uns bereits erlebt, egal welche Kleidergröße wir haben :-).

      Löschen
    4. Schöne worte von dir Larissa <3

      Löschen