BREAKING NEWS

11/08/2014

Schwedische Bloggerinnen mit Promistatus

In der letzten Zeit zieht es mich wieder total zu den Blogs der bekanntesten schwedischen Bloggerinnen, von denen euch ein paar sicherlich bekannt sein dürften. Für mich sind diese Frauen schon lange eine gewisse Art von Vorbild, da sie mit ihren Blogs so ziemlich alles erreicht haben, was man erreichen kann: Fernsehauftritte, sämtliche Schlagzeilen in Klatsch-Magazinen, viele Interviews, Geschenke um Geschenke von Sponsoren...
In der Tat gibt es eine Gruppe Bloggerinnen in Schweden, die in ihrem Land bereits einen richtigen Promi-Status haben, obwohl sie wie wir alle einmal ganz klein und unbekannt angefangen haben.
Man kann im Vergleich zu dem deutschen Blogger-System aber auch, wie ich finde, große Differenzen erkennen.  Während auf den meisten deutschen Blogs, die Rang und Namen haben, eher auf Qualität und Professionalität Wert gelegt wird, heißt das A und O in Schweden, ein "perfektes" Erscheinungsbild zu sein - außerdem posten viele skandinavische Bloggerinnen frei nach dem Motto "die Masse macht's".
Die Blogger-Elite aus Schweden postet tatsächlich täglich und das auch mehrmals. Sie erreichen mitunter mehrere hunderttausend Seitenaufrufe in wenigen Tagen und können teilweise allein von ihrem Blogger-Verdienst ein angenehmes Leben führen - das ist in Deutschland bislang undenkbar gewesen.
Die Blogs, die ich meine, möchte ich euch nun gerade einmal zeigen: 
Wen kanntet ihr bereits? Wen lest ihr gerne? 

Die berühmteste skandinavische Bloggerin heißt Kenza Zouiten. Sie ist ein ein richtiges Phänomen, da sie bedingt durch ihren erfolgreichen Blog, Model-, Designer- und sogar Moderatoren-Jobs bei MTV abgestaubt hat. Ich habe sie bereits 2 mal live gesehen :-)
www.kenzas.se
www.fokis.se 
http://blogg.improveme.se/isabelles/
www.kissies.se
http://dessies.socialones.se/
http://www.paow.se/

Kommentare :

  1. Mehrere 100.000 Seitenaufrufe in der Woche erreichen hierzulande ja nicht einmal die berühmtesten Youtuber. Sehr krass! Nur leider muss ich sagen, dass mir alle Beispiele (Bis auf vielleicht diese Kenza) zu unnatürlich rüber kommen. Anscheinend sind in Schweden Barbie-Imitate gefragt. Für mich sind das jedenfalls keine Maßstäbe. Die eine sieht ja schon beinah aus wie Gina-Lisa oO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich schaffen das die deutschen YouTuber. Die bekommen auf ein Video mehrere 100 000 Klicks in kürzester Zeit. Und die Blogger Szene hat sich schon um einiges gebessert und auch hierzulande gibt es mehrere Blogger, die davon leben können

      Löschen
    2. Nicht in so kurzer Zeit, nein. Und man bedenke, wie viel mehr Einwohner Deutschland vergleichsweise mit Schweden hat. Der Vergleich liegt auch darin, dass bei YoTube Videos irgendwann eine Grenze überschritten ist, nach der nur sehr schleppend neue Aufrufe kommen. Eine Kenza hat konstant mehrere 100.000 Besucher am Tag(!).Sie hat mal Screenshots davon gemacht, daher weiß ich das.
      Nenne mir eine Bloggerin, die davon, nur vom Bloggen, leben kann!?! Da bin ich spannt oO

      Löschen
  2. ich kenne eig alle außer die letzte, lese aber nichts sondern schaue mir ab und zu die bilder an :) am meisten mag ich kenza, isabelle und foki :)

    AntwortenLöschen
  3. Kenza finde Ich auch toll! Ansonsten lese Ich die ganzen schwedischen Blogs nicht mehr, habe früher auch Kissies & Isabelles Blog gelesen, aber Ich finde die haben sich so stark verändert zum Negativen, deswegen lese Ich die nicht mehr! Da finde ich ja selbst dir Deutschen Youtuber die auch gut verdienen bodenständiger ;-) Ich bleibe bei den Deutschen Blogs! :-)

    LG & schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das stimmt...Besonders Isabelle hat sich leider optisch sehr zum Negativen verändert...Sie war so süß und hübsch und hat sich so verunstaltet ...

      Löschen
  4. Ich kenne Kenza und Isabelle :)
    Schaue mir total gerne die Fotos an.
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Bis jetzt kannte ich nur Kenza. Schaue mir die anderen auch gleich mal an.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Mein Blog feiert sein 2-Jähriges und es gibt eine paar tolle Sachen zu gewinnen. Ich würde mich freuen wenn du auf meinem Blogvorbei schaust.

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand Kenzas Nacken Tattoo immer so schön (http://kenzas.se/images/2009/album-126_30233633.jpg) und dann hab ich erstmal mitbekommen das das ja ein Song von Th ist :D
    Sie ist einfach nur perfekt und ich frag mich immer wie man so hübsch sein kann ^^ lg Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es schrecklich wie gegen Isabelle gehetzt wird nur wegen ihren Ops. Wenn sie sich halt so besser u. hübscher fühlt warum nicht???! Ihr müsst doch nicht so aussehen. Ich finde sie toll.Sie ist die Hübscheste und Beste ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch und vor allem hetzen diejenigen, die sich selbst als so tolerant bezeichnen^^

      Löschen
    2. Hier hetzt niemand gegen sie, hier wird lediglich bedauert, dass sie mal ein natürlich hübsches Mädchen war und sie sich nach der Meinung einiger optisch negativ verändert hat. Vielleicht bin ich in der Beziehung nicht tolerant - na und? Du bist ebenso intolerant, dass du meine Meinung nicht einfach so stehen lassen kannst. Und mein damaliger Post im Zusammenhang mit Conchita Wurst sprach Toleranz gegenüber Homo- und Transsexuellen an. Ich schätze, du hast damals etwas total verwechselt, aber kann ja jedem mal passieren :-).

      Löschen
  8. Kenza und Isabelle sagen mir auch was :)

    AntwortenLöschen
  9. Mit einer Kristina Bazan und Chiara Ferragni können diese Blogs trotzdem nicht mithalten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sagen mir leider beide überhaupt nichts...Hast du einen Link dazu?

      Löschen
  10. Hast du vor mit YouTube Videos anzufangen? Gegen YouTube sind Blogs leider am absteigenden Ast zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das merke ich leider auch. Ich weiß nicht...Ich mag mich in Videos persönlich nicht so und habe auch nicht die entsprechende Ausrüstung...

      Löschen
  11. Äh auf die Gefahr hin ,dass ich mir jetzt Feinde mache, aber wer Isabelle heute noch HÜBSCH findet, hat meiner Meinung nach ne MACKE !

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne davon alle Blogs aber lese nur den von Isabelle :)) Ich finde es total krass wie berühmt ihre Blogs in ihrem Land sind, wie du schon sagst, in Deutschland undenkbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,allein, dass diese Bloggerinnen so oft in allen möglichen Zeitschriften vertreten sind und sämtliche TV-Angebote und Interviews wahrnehmen, zeigt, dass es einfach Unterschiede gibt. Das hat es bei uns höchstens bei eine handvoll Youtuber gegeben.

      Löschen