BREAKING NEWS

3/29/2015

Echo 2015

Dank König Pilsener durfte ich an der diesjährigen Echo-Veranstaltung in wunderbaren Berlin teilnehmen. Ich hatte einen unglaublich stressigen aber tollen Tag und vor allem Abend.
Leider konnte ich aufgrund meiner Arbeit nicht das volle Programm miterleben, aber ich habe wirklich so einige Strapazen auf mich genommen, um den Hauptteil miterleben zu dürfen und es hat sich auf jeden Fall ausgezahlt <3
Am Donnerstag um 13 Uhr endete meine Schicht und meine Freundin und ich wurden im Affenzahn zum Düsseldorfer Flughafen kutschiert, um unseren Flieger um 14:45 zu erwischen.
Glücklicherweise hatten wir nur Handgepäck mit dabei und mussten nicht noch schwere Koffer aufgeben, auf die wir am Berliner Flughafen auch wieder hätten warten müssen. Drum packte ich im Voraus das Allernötigste in 3 Handtaschen ein.
Der Flug dauerte keine Stunde und als ich im Flieger gerade noch meinen Kaffee trank, setzen wir bereits zur Landung an. Am Berlin Tegel Flughafen hasteten wir direkt zum nächsten Taxi und ließen uns zum Sofitel 4 Sterne Hotel fahren, wo bereits das liebe Team von König Pilsener auf uns wartete.
Wir hatten gerade einmal ein paar Minuten Zeit, um ins Hotel einzuchecken und unser Gepäck ins Hotelzimmer zu bringen, da hieß es auch schon: Weiter geht es! In der Lobby waren süße Willkommens-Snacks aufgetischt, von denen wir somit leider nichts mehr mitnehmen konnten, denn unsere Shuttlebusse, die uns zur Echo Location bringen sollten, warteten bereits vor dem Hoteleingang.

Wir wurden direkt vor dem Roten Teppich - der beim Echo stets lila ist ;D - abgeladen und als das komplette Team nach und nach antraf, posierten wir noch ein wenig, um Fotos zu schießen. Danach stand der Gang über den Red Carpet vor den ganzen wartenden Fans an. Zum Glück waren wir echt echt großes Team von bestimmt 20 Leuten, denn ich fühlte mich mit meiner dicken Jacke nicht sonderlich glamourös :D.
Wirklich schade war, dass mich einige Stunden vorher, als ich gerade in Bottrop aufbrach, ein Hairstyling von Udo Walz in seinem Salon erwartet hätte, welches ich leider nicht wahrnehmen konnte, ebenso wie die Backstage Führung um 11 Uhr :-(.

Davon ließ ich mir meine Laune aber nicht verderben :-). In einem abgesperrten Bereich war für unser Team hinter der Presse von RTL, Pro7, Promiflash und co., vor dem Innenbereich am Red Carpet eine Tribüne aufgebaut, von welcher wir eine super Aussicht auf das Geschehen hatten.
Bevor der Red Carpet und die Interviews aber anfingen, genehmigten wir uns ein paar Getränke. Uns wurden RedBull, Softdrinks, Wasser und natürlich König Pilsener Biere zur Verfügung gestellt.
Dann startete der Rote Teppich auch schon. Nach und nach trafen die Stars und Sternchen nun ein und gaben Interviews direkt vor uns, wobei ich sagen muss, dass die wirklich Prominenten eher schleunigst in den Backstage Bereich eilten und sich nicht lange bei den Reportern aufhielten, die Trashpromis dagegen konnten gar nicht genug an Interviews geben und eine Zeit lang hatte ich das Gefühl, das komplette Dschungelcamp der vergangenen Jahre befand sich vor unserer Nase :D.

Schließlich verließen wir den Red Carpet Bereich und gingen durch den anschließenden Backstage Bereich, in welchem sich die Stars und Sternchen vor der Show noch etwas aufhielten.
Es folgte als nächstes der Einlass und wir nahmen weiter oben in der Halle unserer schönen, gemütlichen Sitzplätze ein. Glücklicherweise konnten wir unserer Sitzplätze noch tauschen, da wir zunächst ziemlich seitlich und ungünstig saßen.
Anlässlich der schrecklichen Flugzeug Katastrophe startete die Show dieses mal mit einigen Minuten Verzögerung mit einer Gedenkminute, was ich sehr angebracht fand.

An diesem Abend standen wirklich so viele Größen der Deutschen Musikszene auf der Bühne ( ob als Preisträger, Laudatoren oder Musik-Acts):
Udo Lindenberg, Xavier Naidoo, Herbert Grönemeyer, Sarah Conner, Campino von den Toten Hosen, Helene Fischer, Unheilig und und und! Aber nicht nur Musiker bereicherten diesen Abend.
Barbara Schöneberger glänzte meiner Meinung nach durch eine  wirklich witzige Moderation und auch Stars wie Til Schweiger und Kai Pflaume waren anwesend.
Die liebe Helene Fischer räumte, wie die meisten sicherlich bereits gehört haben, ganze vier Echos ab und nahm sich letzten Endes dafür selbst auf die Schippe. Ich bin zwar kein Helene Fischer Fangirl, aber kann sie unglaublich gut leiden. Sie ist wirklich eine mehr als sympathische, schöne Frau.
Besonders gut gefielen mir außerdem die Auftritte von Deichkind, Robin Schulz und Meghan Trainor.
Nicht in allen Kategorien nahmen diejenigen Gewinner den Echo entgegen, denen ich die Daumen gedrückt habe. Ich hätte mir z.B. Cro als Gewinner für den besten deutschsprachigen Radio Song gewünscht, aber gegönnt habe ich es letztendlich doch jedem :-).

Trotzdem wir für 2 Locations auf der Gästeliste standen, gingen wir nach der Veranstaltung selbst nicht mehr feiern. Langweilig denken sich jetzt sicherlich einige, aber wir hatten einen so anstrengenden Tag hinter uns und wollten nur noch etwas essen und ins Hotel. In einem nahe liegenden Restaurant aßen wir dann noch etwas, nachdem wir uns von einem Taxi ins Hotel fahren ließen. Danach schoss ich bloß noch einige Fotos von unserem chicen Hotelzimmer und ließ mich dann ins weiche Bettchen fallen.

Am anderen Morgen hieß es nämlich schon um 7 Uhr aufstehen. Um halb 10 ging schon unser Zug zurück ins Ruhrgebiet, denn ich musste nachmittags wieder arbeiten - that's life ;D. Somit hatte ich gerade mal 4 1/2 Stunden Schlaf. Ein reichhaltiges Frühstück habe ich mir dennoch nicht nehmen lassen. Das Schöne ist, dass ich zu jeder Tageszeit essen kann, egal ob um 6 Uhr morgens oder um Mitternacht. Ich danke König Pilsener für die schöne, kurze Reise nach Berlin - der Echo rockt <3

Kommentare :

  1. Wow dein haar *_* du erlebst immer so spannende events. :)

    AntwortenLöschen
  2. Woah Lari du siehst einfach Top aus! Dir steht die Haarfarbe soooo gut & dein Outfit finde Ich wie fast immer super! :-D Womit hast du deine Haare so toll lockig gemacht?

    LG :-*
    www.Jacky91limited.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sweety, danleschön <3 Mit einem recht günstigen Lockenstab (von Rossmann glaube ich sogar gekauft)...Habe vorher noch haarpflegendes Gel vom Friseur reingetan :-).

      Löschen
  3. Wunderschön hast du ausgesehen :)

    Xx www.fashionanddrinks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Du solltest echt beim Fernsehen arbeiten als Moderatorin oder so (:
    Ich werde iwie immer neidisch wenn ich diesen Blog anklicke xD

    AntwortenLöschen
  5. wow, du hast echt toll ausgesehen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst wunderschön aus, deine Haare sind ein Traum :)
    Das klingt nach einem wundervollen Tag, freut mich für dich, dass du dabei warst =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße <3
      Da freut sie sich aber über das tolle Kompliment :)
      <3

      Löschen
    2. Ja die Geschichte ist auch sehr traurig :(
      Ich hätte ihn auch gerne geholt, nur mein Papa mag leider keine Hunde haben :-(
      Die Hunde tun mir unglaublich leid.

      Ich hoffe auch, dass er es in Zukunft gut haben wird =)

      Löschen
  7. Klingt nach einem klasse Tag. Toll sahst du aus.

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Artikel :) Du sahst wirklich super schön aus ! Da wäre ich auch liebend gern dabei gewesen!
    <3

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja du hast es schon schwer "thats life". Gott bist du blöd!
    Andere arbeiten jeden Tag richtig und kriegen nicht alles in den Hintern geschoben nur weil sie Bloggerin sind was im übrigen jeder x normale Mensch werden kann nur kb auf so eine Selbstdarstellung hat!

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schöner Bericht! Deine Haare hätte ich auch gerne :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kannst du im Internet kaufen. ;) Sind doch Extensions.

      Löschen
    2. Hä? Was hat es denn damit zu tun, ob das Extensions ab dem Schulterblatt sind oder nicht? Ist ja trotzdem mein Haar, nämlich mein käuflich erworbenes Eigentum.

      Ich kaufe meine Extensions übrigens nicht im Internet.

      Löschen
  11. Du siehst einfach spitze aus !! Brauchst dich nicht ärgern, dass du den Friseur Termin verpasst hast, deine Haare (ob echt oder nicht ist doch vollkommen egal :D) sehen einfach Hammer aus

    AntwortenLöschen
  12. Die Allerschönste überhaupt *___*

    Scheiß Neider !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist voll süß Kimberly!

      Löschen
  13. Sehr cooler Beitrag. Schau doch auch bei mir mal rein.
    http://lifestyle.joanafranke.de/

    AntwortenLöschen
  14. Wer ist die Süße neben dir auf dem Foto?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Eine Freundin von mir, wer sonst :-D?

      Löschen
  15. Du sahst aus wie ein Engel :-)

    Hast du nicht auch mal an ein paar Leser Autogramme verteilt Larissa?

    (http://ruhrpottprincessin.blogspot.de/2012/05/absolventen-feier-und-der-gestrige.html)

    Ist mir bei dem Stichwort "Roter Teppich" eingefallen und würde mich auch über eins von dir freuen, da ich ja jetzt schon seit einigen Jahren eine treue Leserin von dir bin ;-)!

    Lieben Gruß, Sveni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist aber schon über 2 Jahre her...War aber nicht meine Idee, es hatten ein paar Leserinnen damals gefragt :-).
      Das ist megasüß von dir, natürlich sehr sehr gerne, wenn du wirklich möchtest <3
      Ich weiß, ich bin froh, dich als tolle Leserin zu haben :-*

      Löschen
  16. Ein mega toller Bericht liebe Larissa =) Solche Events sind schon immer ein Erlebnis für sich, hoffe sehr ich komme auch mal zum Echo.
    Sofitel is eine mega gute Hotel-Kette war auch schon mal in einem drin und werde im August wieder in einem nächtigen =)
    Du sahst wirklich bezaubernd aus und hast perfekt auf den roten Teppich gepasst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Echo lohnt sich auf jeden Fall Liebes, die Promis sitzen auch überall im Publikum verteilt und manche triffst du sogar auf der Toilette, wie ich Palina, die sich neben mir geschminkt hat :-D.
      Vielleicht ja nächstes Jahr, es werden immer irgendwo Karten verlost :-). Dankeschön, so lieb von dir <3

      Löschen
  17. hey meine liebe larissa, schön, dass es dir gut geht :) ich war natürlich fleissig, aber habe immer mal nachgesehen und habe mich sehr amüsiert! du hast das gut gemeistert und ich denke, wir können unser projekt nun starten! ich sende dir heute abend alle details per mail. ääähm, ich bin ausserdem auf der TOP HAIR und BEAUTY MESSE in düsseldorf vergangenes we mit unglaublichen vielen produkten ausgestattet worden, dem presseausweis sei dank. vom high tech fön, haarmasken, -ölen bis hin zu neuen make up innovationen und zahlreichen gutscheinen für gesichtsbehandlungen oder permanent make up ist wirklich alles dabei. diesbezüglich habe ich ebenfalls ein attentat auf dich vor! wir schreiben einfach heute abend :) dein mariechen

    AntwortenLöschen
  18. Das glaube ich dir =) Das klingt alles so genial xD Sehr cool Palina is eine klasse Frau. Ja vielleicht wird es nächstes Jahr was. Das stimmt wird echt immer irgendwo verlost =) Gerne doch <3
    Ich liebe RTL auch total. Für mich wirds meine 1. Zusammenarbeit mit ihnen, bei Pro7 war ich ja schon mal spontan bei Taff zu sehen :D Das war auch ganz cool. Aber so mit direkter Anfrage is natürlich mega. Ich bin auch schon gespannt =)

    AntwortenLöschen
  19. Wooow, sahst du toll aus - das Kleid ist ja wunderschön. Ich bin so neidisch, das würde ich auch gern erleben :) Schade, dass du ein etwas im Stress warst, aber es klingt wirklich traumhaft.

    AntwortenLöschen