LATEST POSTS

4/10/2015

Die Bestimmung - Insurgent

Hallo meine Lieben, gestern durfte ich mir nach längerer Zeit mal wieder einen richtig guten Kinofilm anschauen, der mich absolut begeistert hat.
Es handelt sich um den 2. Teil der Bestseller Reihe "die Bestimmung". Ende des letzten Jahres sah ich mir Teil 1 auf DVD an, war anfangs sogar ein wenig skeptisch, da mich die Beschreibung der Thematik schon sehr an die Panem-Trilogie erinnerte und ich "die Bestimmung" zunächst für einen Abklatsch hielt. Nun überzeugte mich die erste Verfilmung von "Divergent" aber letzten Endes doch und als ich mir daraufhin auf meiner Arbeit das Buch schnappte, war ich im Fieber. Band 1 war überraschend brutal an so mancher Stelle wie ich feststellte, aber da man sich auch hier, wie in so vielen Verfilmungen, die sich hauptsächlich an junges Publikum richten, auf eine Altersfreigabe von 12 Jahren einigte, blieben die zu gewalttätigen Szenen (wie beispielsweise das Ausstechen eines Auges) im Film aus.
Der zweite Teil "Insurgent" gefiel mir um einiges besser, als der erste. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass mich nonstop Action und emotionale Momente auf einmal erwarten würden, ganz zu schweigen von den überragenden Special Effects, die beim Genre "Science Fiction" ein Muss sind. 
Schließlich war ich doch ein wenig froh darüber, das zweite Buch zuvor nicht gelesen zu haben, da mich das Ende von "Insurgent" wirklich durch eine wunderschöne Message in der Auflösung am Ende flashte. 
Ich mag die Protagonistin Beatrice auch ganz gern, da sie cool aber nicht perfekt wirkt und oftmals trotz ihres Mutes zerbrechliche Seiten aufzeigt. Allgemein finde ich es sehr positiv hervorzuheben, dass - wie auch schon in der Panem Trilogie- strake Frauen in den Hauptrollen zu finden sind und die Autoren beider Buch-Reihen auf typische Rollenbilder verzichtet haben. 
Storys um Dystopien sind ja seit einigen Jahren am boomen. Ich muss zugeben, dass ich nach Panem, Maze Runner, die Bestimmung usw. noch nicht genug habe und auf weitere Verfilmungen gespannt bin :-).

Hier ein kleiner Trailer:

Kommentare :

  1. Danke lieb von dir <3 Es is noch nicht wirklich besser, meine Gedanken sind immer noch so im Kopf dass ich da einfach nicht richtig abschalten kann. Für ein paar Momente is es gut und dann wieder nicht und das vor allem nachts. Ich versuchs *knuddel*

    Ich mag solche Art Filme irgendwie nicht so wirklich, weiß auch nicht warum :D Den 1. Teil habe ich zum Teil mal bei ner Freundin gesehen, gefiel mir da auch nicht so gut.

    AntwortenLöschen
  2. Der Trailer sieht schon mal sehr gut aus :) Das Gebäude am Anfang erinnert mich irgendwie total an "Die Insel" :D

    Die Mascara sieht wirklich stark aus :)

    Gerne Süße <3 Dann muss ich mir die Bücher unbedingt schnell zulegen :D
    <33

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Larissa,

    du bist und bleibst ein Vorbild für mich und bestimmt noch so einige andere.
    Ich finde es toll, wie ehrlich du mit Tiefschlägen umgehst und deinen Lesern nicht nur die Sonnenseiten deines Lebens offenbarst!

    Du beweist große Stärke, dass du trotz der vielen neidischen Kommentare immer weiter gemacht hast. Und wir alle sehen ja, dass du dadurch belohnt wirst ;-)

    Alles Liebe weiterhin, ich freu mich immer über jeden neuen Eintrag!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...