BREAKING NEWS

12/10/2016

Berlin Fotos

Nach dem Motto " Besser spät als nie" möchte ich euch nun noch ein paar Eindrücke aus Berlin und Tanz der Vampire zeigen.
Hatte ich es eigentlich erwähnt, dass ich seit 2008 großer Fan des Musicals "Tanz der Vampire" bin? Falls nicht, dann hole ich das jetzt nach :D. Nachdem ich dieses Musical 2008 zwei mal besucht habe (einmal im Januar in Berlin und das andere mal Ende des Jahres in Oberhausen) reiste ich mit einer Freundin vor einiger Zeit nun ein weiteres mal nach Berlin, hauptsächlich um dieses Musical anzusehen, aber natürlich auch, um etwas in Berlin zu shoppen und zu essen (Ja, denn wenn man mal wieder eine Städtereise in eine City macht, in der es das Hardrock Cafe gibt, muss man das unbedingt ausnutzen :D!) Für mich war es somit das dritte mal, doch nach all den Jahres kam es mir beinahe wie das erste mal vor. Ich muss sagen, dass man 8 Jahre später einige Dinge und Details doch ganz anders aufnimmt und ich war, wie auch nicht anders zu erwarten, wieder einmal absolut begeistert. Die Musik war fesselnd  ( ich konnte immerhin auch jeden Song innerlich mitsingen, da ich die "Tanz der Vampire" CD auch zu Hause habe) und über die gesangliche Leistung der Darsteller brauche ich erst gar nicht zu reden - denn diese war grandios. Ich glaube, wir hatten großes Glück mit unserem "Graf Krolock Darsteller", denn dieser brachte definitiv ein gewaltiges Stimmvolumen mit ;)
Ich gehe übrigens davon aus, dass es für mich damit nicht der letzte Tanz-derVampire-Besuch gewesen sein wird und beim nächsten mal - so habe ich es mir fest vorgenommen - möchte ich unbedingt in der ersten oder zweiten Rehe sitzen:)
Falls es jemanden unter euch interessieren sollte, weise ich darauf hin, dass sich das Musical momentan in München befindet. Gute Karten bekommt man schon für einen Preis von um die 70 EUR pro Karte.



Dieses wundervolle, edle Kleid durfte ich mir übrigens vor einigen Monaten auf - italdesign - aussuchen, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe! Ich habe mich direkt in die Farbe und den Schnitt verguckt, Ich fand einfach, dass es diesem Anlass gerecht wurde, darum habe ich es mit nach Berlin genommen :). Es ist von der Marke Frank Lyman. Leider ist es momentan nicht mehr im Shop erhältlich.

Gerade frage ich mich ernsthaft, weswegen ich auf diesem Foto so genervt schaue, es gab nämlich absolut keinen Anlass dazu :p
Mal wieder mit Alkohol in der Hand, so kennt man mich ja :p (Bitte nicht all zu ernst nehmen :D)

Jetzt mal ein paar Foodporn Eindrücke :D! Vor der Show haben wir uns erstmal im Hardrock Cafe gestärkt. Leider habe ich nur die Hälfte meines Burgers und schätzungsweise 10 Pommes geschafft, da ich mir dummerweise zum Essen einen riesen Smoothie bestellt habe -.-
Nach dem Musical waren wir dann noch im Sony Center essen :)

Und die nächsten Impressionen vom nächsten Tag sind größtenteils aus dem Kadewe.
ACHTUNG! Auch hier folgen wieder einige Köstlichkeiten :)

Ich entschuldige mich dafür, jetzt wahrscheinlich so gut wie jeden von euch hungrig gemacht zu haben :D. Meine Shoppingerrungenschaften könnt ihr im vorherigen Post sehen :).

Und nun zur Frage an euch:
Welches ist euer Lieblingsmusical und welche habt ihr schon gesehen?

1 Kommentar :